BrewBaker Berliner Weisse

imageEine Berliner Weisse soll es heute sein, aber nicht dieses komische Zeug welches mit Sirup einigermaßen trinkbar gemacht werden muss, sondern eine traditionelle Berliner Bierspezialität von BrewBaker aus Berlin. Typisch für die Berliner Weisse ist der vergleichweise saure Geschmack und wird heute meist mit „Schuss“ getrunken. Der Ursprung des Getränks reicht wohl bis ins 16. Jahrhundert zurück und auch heute gibt es noch einige Brauereien, vor allem in den USA, die diesen klassischen Berliner Braustil herstellen. Das schaue ich mir jetzt mal an, Prost!

Ein blondes, naturtrübes Bier mit einer kräftigen und sehr stabilen Schaumkrone. Im Geschmack säuerlich-fruchtig (Zitrone, Limette). Der Antrunk ist leicht, spritzig und frisch. Der Körper ist erfrischend leicht. Eine feine Bittere im Hintergrund begleitet einen in den zitrussauren und leicht fruchtigen Abgang.

Fazit:
Erfrischend. Sauer. Interessant. Gut!

Stammwürze: 7%
Alkoholgehalt: 2,5%
Brauerei: BrewBaker

Bewertung:
4c6a8-4star

Advertisements