Störtebeker Baltik-Lager

imageBrauerei: Störtebeker Braumanufaktur
Sorte: Lager
Alkoholgehalt: 5,5%
Stammwürze: 13,2%
Bittereinheiten: k.A.
Hopfen: Perle, Tradition, Cascade
Malz: Gerstenmalz (Wiener Malz, Pilsener Malz, Caramelmalz)
Genusstemperatur: 10°C
Perfekt zu: Festtagsküche, Schmorgerichte, Geflügel, Kuchen

Das Baltik-Lager von der Störtebeker Braumanufaktur aus der Hansestadt Stralsund ist ein naturbelassenes untergäriges Lagerbier.

Aussehen: Ein kupferfarbenes, leicht opales Bier mit einer cremigen, recht stabilen Schaumkrone.

Aroma: Karamell, blumig, Malz, tropische Früchte.

Geschmack: Malzaromatisch, karamellig, leichte Fruchtaromen (Grapefruit, Zitrus).

Antrunk: Malzaromatisch, frisch.

Körper: Cremig weich, harmonisch, weiche Süße.

Bittere: Feine Bittere im Hintergrund.

Nachtrunk: Harmonisch ausklingend, malzig-fruchtig im Abgang, lang anhaltend.

Fazit:
Eine sehr gelungene, moderne Interpretation eines Lagerbier mit leicht fruchtigen Noten!

Bewertung:
4c6a8-4star

Advertisements

Riegele… golden seit 1386

imageBrauerei: Brauhaus Riegele
Sorte: Lager
Alkoholgehalt: 4,5%
Stammwürze: k.A.
Bittereinheiten: k.A.
Hopfen: k.A.
Malz: Gerstenmalz
Genusstemperatur: k.A.
Perfekt zu: k.A.

Das Riegele… golden seit 1386 ist ein kaltgehopftes Lager, eingebraut mit Hersbrucker Aromahopfen und der Spezialmalzsorte Steffi.

Aussehen: Ein goldfarbenes, opales Bier mit einer sahnigen, sehr stabilen Schaumkrone.

Aroma: Zitronig, blumig, tropische Früchte.

Geschmack: Hopfenaromatisch, fruchtig (Zitrus, Grapefruit).

Antrunk: Spritzig, schlank, frisch.

Körper: Erfrischend, ausgewogen, leicht.

Bittere: Gut eingebundene Bittere.

Nachtrunk: Trocken, herber Abgang, nicht anhängend.

Fazit:
Ein sehr erfrischendes, süffiges und fruchtiges Bier!

Bewertung:
4c6a8-4star

Köstritzer Red Lager

imageBrauerei: Köstritzer Schwarzbierbrauerei
Sorte: Lager
Alkoholgehalt: 5,0%
Stammwürze: 11,8%
Bittereinheiten: k.A.
Hopfen: Perle, Hallertauer Tradition
Malz: Gerstenmalz (Pilsner Malz, Melanoidin Malz, Special X Malz)
Genusstemperatur: 8°C
Perfekt zu: k.A.

Mit dem Red Lager setzt die Köstritzer Brauerei die Serie der Meisterwerke fort. Die neue Interpretation wird nach dem Vorbild des klassischen Wiener Lager gebraut. Ein untergäriges Lagerbier, das im Geschmack sanft malzig bis malzig-süßlich sowie würzig ist und aus erlesenen Rohstoffen hergestellt wird.

Aussehen: Ein dunkelrotes, blankes Bier mit cremigen, beigefarbenenen und sehr stabilen Schaumkrone.

Geschmack: Malzaromatisch, karamellig, Fruchtaromen (dunkle Beerenfrüchte).

Antrunk: Malzaromatisch, lebendig, frisch.

Körper: Weich, ausgewogen, weiche Süße.

Bittere: Zarte Bitternote.

Nachtrunk: Rasch ausklingend, malzig im Abgang.

Fazit:
Ein wunderschönes Bier, das durch eine leicht fruchtige Note und eine angenehme Malzigkeit glänzt, jedoch hintenraus schlapp macht und deshalb etwas dünn wirkt!

Bewertung:
8d768-3star